Home Events Präsenzveranstaltung „EINE NACHT IN HELSINKI“ (mit Vorstellung des Freundeskreises Potsdam-Jyväskylä)

„EINE NACHT IN HELSINKI“ (mit Vorstellung des Freundeskreises Potsdam-Jyväskylä)

Drama, ↘ Finnland, 85 Minuten, 2020

Synopsis:

Bislang war seine Bar immer der Lebensmittelpunkt von Heikki. Doch wegen des Corona-Lockdowns ist sie geschlossen. Während er auf seine Tochter wartet, taucht auf einmal Risto bei ihm auf. Da beide nicht sonderlich gut drauf sind, beschließen sie, mit einem Glas Weinanzustoßen. Kurze Zeit später steht auch ein Fremder namens Juhani vor der Tür. Seine Bitte, kurz hereinkommen zu dürfen und sein Handy aufzuladen, lehnt Heikki zunächst ab, bis er sich doch erweichen lässt. Und das ist nur der Anfang eines Abends, bei dem einiges nicht so läuft, wie ursprünglich geplant. Ein Film des finnischen Filmregisseurs Mika Juhani Kaurismäki.

Programmübersicht der 2. Europäischen Filmwoche: Programmflyer

Reservierungen/Service-Hotline: 0331/74 370 20
Kasse: (14 bis 21 Uhr) 0331/74 370 30
Programmänderungen möglich, aber nicht beabsichtigt.
Eintritt: 5 Euro | Sonntag: Eintritt frei

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

1. September 2022

Uhrzeit

18:00

Veranstaltungsort

Programmkino Thalia
Rudolf-Breitscheid Str. 50 14482 Potsdam-Babelsberg